....kreislauf.org ezine    
 

[harry potter nackt] [le cantin - vapor referral] [lomov - aquarius] [niteffect - fragments] [wes rock - society ep] [flutterspot - suitable for a desire to share] [various - netbloc volume 3: la plus belle guerre] [karl-johan nilsson - the seams] [glander - heavy weight] [juno6 - queue]

VISIT KREISLAUF.ORG/V10 FOR OUR NEW SITE

seven spaces


<img src="http://www.thinner.cc/pics/covers/thn084cover.jpg" width="150" hight="150" align="left" border="0" alt="nulleins - seven spaces" title="nulleins - seven spaces" />artist: nulleins
release: seven spaces
label: thinner
cover: thinner

stream/zip

dub | minimal

anotherday
multiplex
traces
shelter
latenight
intermission
emerge

zu den veröffentlichungen bei thinner muss man eigentlich gar nicht mehr viel sagen. qualitativ immer hochwertige minimale dub-mannskost die unverwechselbar aus den boxen wabbert. sphärisch aufgebaut durch hall und echo gleitet der hörer durch die höheren ebenen...

heuer begeistert der münchner markus "nulleins" dolic mit archivierten sounds von seiner festplatte. aufgenommen in den letzten vier jahren, büßen sie aber nichts von aktualität ein. ganz im gegenteil, sie machen lust auf eine reise durch die ambient-clubs.

beim hören dieses releases kam mir eben mal so die idee, dass ich gerne mal einen ganzen abend nur die musik von thinner spielen auflegen würde. da stellt sich dann aber nur die frage wann und wo das denn passend wäre? vielleicht bei meinem nächsten gig im mannheimer ms connexion? der ist am 15. april und zeit genug wäre bis dahin doch um was schönes vorzubereiten...

ich überlege es mir nochmal und sage schreibe euch rechtzeitig darüber...


ach ja, wie wir ja wissen gibt es kein zip-file mehr für die thinner-releases. das macht nichts, denn der download von scene.org klappt jetzt um einiges besser und vor allem auch schneller...
mehr!

mogwai @ 27.2.06 12:53 cet | link | kommentar (0)

sweet emotions


various - sweet emotionsartist: v. a.
release: sweet emotions
label: instinct
cover: instinct

stream/zip

acid jazz | smooth jazz

eins meiner lieblingslabel ist ja auch instinct aus new york. besonders angetan hats mir dabei die ambient sparte instinct ambient. ich hatte das große glück, in der vergangenheit einige besonders rare releases zu ergattern. zum beispiel mysteries of science (ein projekt von dominic woosey) oder terre thaemlitz' tranquilizer.

jedenfalls wollte ich gestern heute morgen als letztes lied rad. - private room spielen, doch leider ließ sich die cd gar nicht mehr abspielen - viel zu durchgenudelt... :(

bei amazon habe ich sie mir eben für 2,99 ? bestellt und warte jetzt darauf dass der postmann zweimal klingelt.

außerdem konnte ich das musikstück auch über die shareware yamp retten...
mehr!

mogwai @ 26.2.06 15:18 cet | link | kommentar (0)

sushitech err9r


artist: v. a.
release: sushitech err9r
label: minlove
cover: jon burgerman & cm

stream/zip

minimal techno

koljah - err9rism
westend ghetto - err9rphobia
franco cangelli - spacesuit err9r in sadness
stl - syntax err9r
automata - education err9r
nir t. - err9r's for piano n'3
one token left - before we met (molair's 'err9r' rmx)
dafluke - err9r-prone
dafluke - err9r-prone (fitz fixated mix)
miss fitz - fetal err9r
miss fitz - fetal err9r (dafluke baby got err9r rmx)
fusiphorm - useless terr9r
munit - epics err9r
milos - lamatch terr9r

wir haben es ja alle schon erlebt, wir sitzen beim teuren japaner und unser suhsi tanzt auf dem teller wie es will, an ein gemütliches essen ist nicht mehr zu denken.

der fachmann (natürlich aus london) nennt das sushi-terr9r und hat dafür auch gleich ein gegenmittel. minimale und atmosphärische hintergrundbeschallung versetzt die sushis in eine solche entspannte verzückung, dass alles gut wird.

danke minlove!
mehr!

mogwai @ 24.2.06 13:00 cet | link | kommentar (0)

pitka ep


artist: raganova
release: pitka ep
label: clever music
cover: psycoded

stream/zip

minimal | tech-house

dilino
fotka
lekorka
pahnost
paytamaha
pitka

nach über zwei monaten funkstille meldet sich das symphatische londoner netlabel/-zine clever music zurück und haut auch mal wieder gleich ein highlight diesen winters auf die platten...

der slovake jan ragan aka raganova produziert seit 2004 mellow elektronica und hofft darauf, dieses jahr etwas mehr sichtbarer zu werden. mit seinem debut auf clever music wird im das auch zweifelsfrei auch gelingen.

denn in sechs lektionen werden wir lernen wie einfach und funktional minimaler shit sein kann, ohne dabei langweilig zu werden. davon will ich auf jedem fall mehr hören!!!
mehr!

mogwai @ 22.2.06 13:29 cet | link | kommentar (0)

absorbed in thought


artist: trickform
release: absorbed in thought
label: phonocake
cover: martin enke

stream/zip

downbeat | electronika

memory-rebuilding
human bytes fountain
absorbed in thought
back to point zero
between myself

verschrobene bässe kreisen in der luft um sich zu überschlagen und wieder an den ausgangspunkt zu gelangen, sphärisch eingerahmt von unglaublich traurigen flächen und charmanten melodien. fünf smarte tracks in einer vier track ep die das ende des februar viel erträglicher machen. keine pappnasen, kein nahalla-marsch - einfach nur guter chill out downbeat! so stelle ich mir einen bald beginnenden frühling vor...

das ist der vierunddreisigste virtuelle kuchen aus dem hause phonocake und trickform, den man auch schon vom pfälzischen netlabel tonatom her kennt.
mehr!

mogwai @ 12:59 cet | link | kommentar (0)

lyonteque


artist: barcos
release: lyonteque
label: test tube
cover: barcos

stream/zip

ambient | downbeat

it's beer
kebuok
(fuck the, we want)
toothless
dois velhos
tolos
pombos perfeitos
poker

etwas rüder und basslastiger geht es bei der neuen veröffentlichung vom netlabel test tube zur sache. der portugiese barcos versteht es, allerlei elemente von noise bis hiphop unter dem deckmäntelchen ambient zu vereinen. und natürlich fehlen dabei auch nicht die sphärischen flächen und melodischen klangbilder.

alles in allem wird mit dem release eine vergnügliche geschichte erzählt, die einlädt etwas anderes zu entdecken. vielleicht mal einen großen vergnügungspark am anderen ende der welt mit einer großen picknickwiese, ausreichend vielen entspannungsliegen und den besten freunden... setz dich auch mal ins riesenrad oder fahre einfach mal den superlooping.
mehr!

mogwai @ 21.2.06 01:59 cet | link | kommentar (0)

sequence ep


artist: jr-1
release: sequence ep
label: ear-recordings
cover: ear-recordings

stream/zip

minimal | techno

peak freak
sequencely
trialani

drei minimal hypnotische tracks aus den ear-min studios der niederlande. jr-1 ist der held der nacht und sorgt mit minimalen fast basic-channelartigen tanzflur-tracks für die abfahrt...

JR-1 has already a long time career in dancemusic as DJ J-rone and as a producer. He did release some tracks on groovy, progressive and technotracks on vinyl over the last 10 years. Stampede Records, IT-records, KYR-records etc.

dance! all night long!
mehr!

mogwai @ 01:27 cet | link | kommentar (0)

atrum


artist: sgnl fltr
release: atrum
label: stadtgrün
cover: stadtgrün

stream/zip

ambient | minimal

quanta 1
ginea
quanta 1 (remake)
polar (remix)
quanta 2

nach einem monat wartezeit ist es wieder soweit und stadtgrün präsentiert ein weiteres release der grün-reihe. dieses mal begeistert danny kreutzfeldt's alter ego "sgnl fltr" mit düster minimalen elektronik tracks die unter die haut gehen. und damit beweist er einmal mehr seine ungeheure vielseitigkeit.

It?s a collection of various depressing minimal techno and electronica tracks. Atrum is latin for gloomy, but really appeared to me as a crashwriting of traum and atrium. To me there are certain dreamy and architechtural aspects to these tracks, but by just calling the album Atrum i am only giving away the depressing aspect of the tracks.

und irgendwie weiß man nie ob man jetzt dazu tanzen oder chillen soll. ich schlage beides vor. wunderbare entspannung wird sich in dir ausbreiten und für wohlige gelassenheit sorgen. sound für die dunkle jahreszeit, von depressionen keine spur, zumindest nicht bei mir... aber ich bin ja sowieso ein nachtmensch :)

grandios!
mehr!

mogwai @ 01:16 cet | link | kommentar (0)

minimale momente


various - minimale momente cyanartist: v. a.
release: minimale momente cyan
label: idealtechno
cover: idealtechno

stream/zip

minimal | techno

ambitronic - roter punkt
ambitronic - gelbe ecke
docma - gesichtsdisko
monotondeejays - überdruck

und wieder ein label aus berlin. dieses mal: idealtechno.

und der name scheint programm, denn beim hören des ersten release kann ich gar nicht anders als wild durch die wohnung zu tanzen.

wunderbar erfrischend und anders. ich bin jetzt schon gespannt, was uns die berliner als nächstes servieren wollen. ob das jetztige release zu toppen sein wird? mein browserfenster zieht es jedenfalls zusammen und die homepage zeigt, wie man eine flashseite auch programmieren kann.

vier von drei sternen! jetzt downloaden!
mehr!

mogwai @ 19.2.06 14:05 cet | link | kommentar (1)

dub world order


artist: xoki/hieronymus
release: dub world order
label: kyoto-sound
cover: kyoto-sound

stream/zip

downbeat | dub

xoki - cut down
hieronymus - elements
xoki - illuminated
hieronymus - sensi city

synthetische dubs, nicht nur für raucher von gentechnisch veränderter und damit qualitativ höherwertiger rauchware. aber auch nichtraucher werden ihre wahre freude an diesen vier extrem chillig dubbigen werken der zwei dänischen künstler haben.

im moment ist es vielleicht noch zu kalt, aber die musik gibt schon jetzt einen kleinen vorgeschmack wie der sommer werden könnte.

und einen vorteil hat diese, von einigen boykottierte, dänische exportware auch - sie kann nicht brennen...
mehr!

mogwai @ 13:47 cet | link | kommentar (0)

mitotic apparatus


artist: kareem
release: mitotic apparatus
label: pentagonik
cover: pentagonik

stream/zip

minimal | tech-house

ahoi bobacheck
trufknarf
minimaldubber
kick buddies (mit ludwig coenen)

vier spannende tracks verführen zum kleinen tanz zwischendurch. und so sollte es ja auch sein.

kareem's fluffig deeper tech-house fasziniert mich ungemein und würde ich eher in der kategorie frankfurt-style einordnen. fürs tanzende volk ist das eher unwichtig, solange es funktioniert. und das tut es, denn auch der spaßfaktor kommt nicht zu kurz.

spitze!
mehr!

mogwai @ 13:24 cet | link | kommentar (2)

nieves


artist: pablo veron
release: nieves
label: natural media
cover: leandro barales

stream/zip

ambient | chill out

mp3 ogg flac nievo
mp3 ogg flac nieve real
mp3 ogg flac razon de nieve
mp3 ogg flac nieve de lima limon
mp3 ogg flac piano nevado
mp3 ogg flac nieval
mp3 ogg flac llueve nieve

auch gurtz entführt uns mit seinem label natural media wieder in qualitativ hochwertige elektronika der entspannten art. das dritte release topt nun die vorhergehenden noch einmal und daran schuld ist der argentienier pablo veron.

The music is based on samples of a faulty CD track from Debyssy's work "Des pas sur la neige". Throughout the 8 tracks, Pablo lets live the impressionist spirit of Debussy work which currently appears fresher than ever thanks to technical process such as glitch, microsampling and other secrets. Excellent glitch ambient work!

nun, mehr gibts dem nicht hinzuzufügen. ganz großes kino! besser kann man es kaum machen...
mehr!

mogwai @ 18.2.06 22:52 cet | link | kommentar (0)

alt entf strg


artist: tom teel
release: alt entf strg
label: labil recordings
cover: labil recordings

stream/zip

minimal | techno

alt
entf
strg
alt (mandos push the button rmx)

dass der mando ein gespür für gute musik hat, beweist er regelmäßig in seinem chiffre magazin, aber jetzt auch mit der zweiten veröffentlichung bei seinem eigenen label labil recordings.

seine neuentdeckung ist der ravensburger tom teel, der gekonnt mit drei minimalen techno-tracks aufwartet und damit wahrscheinlich jede tanzfläche im sturm erobern wird. mit dazu gibt es dann auch noch einen remix vom meister selbst...
mehr!

mogwai @ 22:05 cet | link | kommentar (0)

northern lights


artist: motionfield
release: northern lights
label: test tube
cover: aeriola:behaviour

stream/zip

ambient | chill out

nordic lights
enter the polar circle
turning the plate
1973
depend on me
sounds from a lonely forest
timelines
ancient science

petter friberg, der alte schwede, ist zurück und zwar dieses mal auf dem tollen portugiesischen netlabel test tube. nach seinen releases auf stadtgrün und thinner zeigt er uns heuer einmal mehr wo der ambient-hammer hängt die nordlichter zu sehen sind.

einfach genial! warum nur gibt es davon nicht mehr?
mehr!

mogwai @ 15.2.06 07:14 cet | link | kommentar (0)

random


artist: electroliving & marcelino
release: random
label: sinergy-networks
cover: marcelino

stream/zip

downbeat | minimal

electroliving - electroliving
marceliino - lateral
electroliving - electroliving (marcelino mix)
electroliving - halac
electroliving & marcelino - halac & tired (marcelino bootleg)
marcelino - tired
electroliving - ida y vuelta
electroliving & marcelino - living room & so tired & halac (electroliving mix)
marcelino - so tired

sanfte und maritime elektronika lädt ein vom strand zu träumen, mit einem leckeren cocktail in der hand im liegestuhl lümmelnd. wunderbar fluffig ohne auf die große loungeblase aufzuspringen. einmal mehr ein beweis, dass es auch anders geht.
mehr!

mogwai @ 06:58 cet | link | kommentar (0)

seek error


artist: tek_overflow
release: seek error
label: sinergy-networks
cover: tek_overflow

stream/zip

minimal | techno

overflow tec
delete
decoder not ready
seek error
seek error (bern rmx)
seek error (control_da_mic_g_n44f_rmx)
seek error (propofol rmx)

tec_overflow zeigt hier in vier minimalen technotracks wie es auch gehen kann ohne langweilig zu werden. schöne clubtaugliche musik, die auch für zu hause passt.

mit dabei im paket auch drei remixe von bern, g_n44f und propofol.

viel spaß!
mehr!

mogwai @ 14.2.06 21:44 cet | link | kommentar (0)

180°


artist: lod
release: 180°
label: sinergy-networks
cover: amanda ld

mp3/stream/zip

ambient | chill out

einen blumenstrauß mit den schönsten und chilligsten releases aus dem hause sinergy gibt es als liebevoll gemixte zusammenstellung von lod. unbedingt reinhören!

sinergy networks cookiness compiled by lod specifically made for listening purposes
mehr!

mogwai @ 21:08 cet | link | kommentar (0)

winterproof tones lp


various - winterproof tones lpartist: v. a.
release: winterproof tones lp
label: uran97
cover: uran97

stream/zip

electro | techno

k.fog - musikstück
aura fresh - unreal
console-9 - da sound of nine
chris barky - golden autumn
royal - frost
k.fog - baba
royal - stigma
m.m.b. - relaxed

heute schien bei uns in hamburg die sonne und mit den ersten wärmenden strahlen erkennt man, dass der frühling nicht mehr all zu lange auf sich warten läßt. die zeit bis dahin versüßt uns nun uran97 mit einer neuen label-compilation und damit auch winterproofed tones...
mehr!

mogwai @ 13.2.06 20:55 cet | link | kommentar (0)

life without insects


brasswork agency - life without insectsartist: brasswork agency
release: life without insects
label: ondo music
cover: ondo music

stream/zip

dark techno | psychedelic

moments that never end
royal treason
steal the grasshopper

vor seinem release auf plex, konnte man den aus chicago stammenden und jetzt in los angeles wohnenden brasswork agency auf on;(do) hören. mit dunklen tönen wird ein spannender bogen gesponnen und die tracks sind club- und wohnzimmertauglich.

dem letzten output des künstlers zu urteilen, wird uns noch so einiges minimales und untergrundiges erwarten. mir macht es spaß!
mehr!

mogwai @ 11.2.06 18:06 cet | link | kommentar (0)

plastic smile


brasswork agency - plastic smileartist: brasswork agency
release: plastic smile
label: plex records
cover: plexrecords.com

stream/zip

house | techno

hard to read
plastic smile
i must have you
crushed and shaken

plex records ist ein junges aufstrebendes netlabel welches ich hier in letzter zeit schon einige male besprochen habe. auch heuer begeistert es mich wieder, zwar nicht mit chilligen sounds - aber mit futuristic house and deep techno. sound für das einundzwanzigste jahrhundert - und das funktioniert nicht nur auf der tanzfläche und in dunklen ecken der gay-clubs! eine fette bassline wabbert ungeniert durchs zimmer, melancholische vocoder sounds und gesprochene worte sorgen für die ultimative abfahrt. mehr kann man ja nicht wollen...

für mich schon jetzt das release im februar. allerbest!
mehr!

mogwai @ 9.2.06 22:42 cet | link | kommentar (0)

recommencement


tympanum - recommencementartist: tympanum
release: recommencement
label: busy folks
cover: busy folks

stream/zip

breaks | drum n bass

ogg mp3 recommencement
ogg mp3 the whole world

jetzt gehts bei busy folks wieder etwas ruhiger zu, früher soll tympanum ja mal house-tracks produziert haben, dass das drum n bass nicht ausschließt wissen wir ja schon zur genüge von unzähligen partys im rhein-neckar-dreieck - der jungle-hochburg deutschlands... ich bin schon mal gespannt was uns als nächstes erwarten wird!
mehr!

mogwai @ 8.2.06 22:47 cet | link | kommentar (0)

lucky's speech


kosmoo - lucky's speechartist: kosmoo
release: lucky's speech
label: busy folks
cover: busy folks

stream/zip

breaks | liquid

ogg mp3 black mask
ogg mp3 lucky's speech

na, ist das noch hardstep oder schon liquid? der aachener biologie-student wirbelt uns jedenfalls ordentlich durch und keine tanzfläche wird leer bleiben. extrem genaue drums und feinste synths lassen das herz jeden dnb-fans höher schlagen. mehr kann ich dazu auch net sagen :)
mehr!

mogwai @ 22:46 cet | link | kommentar (3)

apollo 11


soul on journey - apollo 11artist: soul on journey
release: apollo 11
label: busy folks
cover: busy folks

stream/zip

breaks | drum n bass

ogg mp3 apollo 11

busy folks ist ein neues netlabel aus berlin. und zwar nicht aus der überbewerteten mitte sondern dem norden. und dass auch von dort spannendes kommen kann, beweist die busy folks-debut-vö die auch gleich die erste von soul on journey ist - wer immer sich auch hinter diesem namen versteckt. sphärisch wie bei den alten good looking sachen geht es hier zur sache und dass der künstler aus der trance-ecke zu kommen scheint, kann man nicht hören...
mehr!

mogwai @ 22:45 cet | link | kommentar (0)

1979 lp


the jack bohlen book club - 1979 lpartist: the jack bohlen book club
release: 1979 lp
label: experimedia
cover: experimedia

stream/zip

ambient | chill out

ogg mp3 flac violet light and a hum
ogg mp3 flac angela
ogg mp3 flac applecore
ogg mp3 flac broken cloud
ogg mp3 flac gentry and sweet tea
ogg mp3 flac scout
ogg mp3 flac m ledovich
ogg mp3 flac des
ogg mp3 flac dogwalker
ogg mp3 flac leng
ogg mp3 flac almata girl
ogg mp3 flac copenhagen
ogg mp3 flac caravan

hier geht es um keinen buchclub im herkömlichen sinne, vielmehr um ein projekt welches für das neue release auf experimedia verantwortlich ist. ein soundtrack zu dem eigentlich nur noch ein surrealistischer film fehlt...
mehr!

mogwai @ 01:22 cet | link | kommentar (0)

spirit of netlag


q-man - spirit of netlagartist: q-man
release: spirit of netlag
label: zerinnerung
cover: zerinnerung

stream/zip

dj-mix | minimal

this is a rework of q-man's opening dj-set at the first netlag netaudio night on 2006-01-28 in berlin's club raw-tempel. it starts with mellow beats and has a driving minimal middle part. then more and more bass is added to kick some asses on the dancefloor.

mit dabei viele alte bekannte wie zum beispiel stalker auf 1bit-wonder, christian quast auf broque, dataman auf -n, eloi brunelle auf thinner oder auch frank leicher auf labil. ein mix der spaß macht und alle die nicht dabei sein konnten die tränen in die augen treiben wird...
mehr!

mogwai @ 7.2.06 23:52 cet | link | kommentar (0)

rien à voir 15


k. m. krebs - rien à voir 15artist: k. m. krebs
release: rien à voir 15
label: con-v
cover: con-v.org

stream/zip

ambient | soundscape

absolutely ignorant
as red as rubies

chill out (nicht nur) für dein wohnzimmer vom koreaner k.m. krebs, von einem live-set aus kanada bei con-v. als dreidimensionale hörhilfe kann ein gutes glas rotwein oder qualitativ hochwertige rauchware dienen. kerzen sind elektrischer beleuchtung vorzuziehen...

'Absolutely Ignorant' was inspired by an excerpt from the Venerable Bede's work " Ecclesiastical History of the English People" which focuses on the ultimate fallibility of human knowledge concerning the fundamental questions that confront us.
As Red as Rubies (2004) A reconstructed and extended excerpt of an as yet unreleased CD which explores sonifications around the ideas of alchemy. The fundamental concept of alchemy is transformation, whether literal or metaphor, physical or spiritual. 'As Red as Rubies' explores this though a dialog between processed and raw field recordings and other musical material. [ kevin m krebs ]
mehr!

mogwai @ 3.2.06 21:37 cet | link | kommentar (0)

murmeltiertag


murmeltiertagartist: phil
release: groundhog day
label: punxsutawney
cover:

stream/zip

wetter | winter

das bekannteste tier mit "hellseherischen fähigkeiten" ist das waldmurmeltier punxsutawney phil aus dem ort punxsutawney in pennsylvania. die dortigen feiern sind auch die ältesten und finden seit 1887 statt.

heute wurde er wieder geweckt, sah seinen schatten und kündigt damit das weitere fortbestehen des winters für mindestens sechs wochen an.

via wikipedia & groundhog.org
mehr!

mogwai @ 2.2.06 17:30 cet | link | kommentar (0)

gie him strong drink...


c. rosenau, j. schoenecker, wincek - gie him stron drinkartist: c. rosenau, j. schoenecker, t. wincek
release: gie him strong drink...
label: stasisfield
cover: stasisfield.com

stream/zip

ambient | chill out

Gie him strong drink until he wink,
That's sinking in despair;
An' liquor guid to fire his bluid,
That's prest wi' grief and care:
There let him bouse, an' deep carouse,
Wi' bumpers flowing o'er,
Till he forgets his loves or debts,
An' minds his griefs no more.


grandios ist auch das neue stasisfield-release, welches jetzt auch auf deiner festplatte sein könnte.

From its sombre pastoral tones to its Solomon's Proverbs-derived title, this quarter hour piece revels in a rich, robust musical stupor of processed guitars and other electronics - a mellow malt for your sonic snifter.

mehr gibt es nicht hinzuzufügen...
mehr!

mogwai @ 16:51 cet | link | kommentar (0)

this time we're infinite


herzog - this time we're infiniteartist: herzog
release: this time we're infinite
label: serein
cover: -/-

stream/zip

ambient | chill out

standing like towers, in a field, in the rain
a short exchange of words by the triangulation point
these roads are ribbons in the countryside
look at us only through microscopes now

eine neue ep auf serein bezaubert mit smoothen sounds von herzog, der jetzt nach fünf monaten wieder für weitere entspannung auf dem netlabel sorgt. nach seinem letzten werk "the autumn parade" folgt die logische entwicklung, wieder mit fragmentierten experimentellen sounds die tief in den sessel drücken und für wohlige gefühle sorgen!
mehr!

mogwai @ 1.2.06 23:48 cet | link | kommentar (0)

 

link: archiv

link: ezine

link: radio

 
atom-feed | ausschluss | kontakt | lizenz
   
 

blogcounter